Du hast noch nie Yoga gemacht...

dann freuen wir uns, dass du den Weg auf unsere Seite gefunden hast. Denn Yoga tut vom ersten Atemzug an gut. Yoga ist nicht für die Flexiblen dieser Welt erdacht, sondern für all die, die sich körperlich und geistig besser fühlen möchten. Yoga beschreibt das Gefühl, wieder fest verwurzelt auf dem Boden zu stehen und den Kontakt zum eigenen Körper und Geist herzustellen. Probiere aus, ob du einen eher schnelleren dynamischen Yogastil (Vinyasa), einen etwas langsameren Slow Flow oder Hatha Flow oder meditatives Yin Yoga mit langen Dehnungseinheiten bevorzugst. Yoga sollte vor allem Spaß machen und sich gut anfühlen. Komm gerne einfach zu einer Probestunde vorbei und teste, ob es dir bei uns gefällt. Die Kurszeiten findest du auf dem Kursplan.

 

Bei uns im Yoga-Studio findest du...

ein freundliches Team von professionell ausgebildeten Yogalehrern, die sich an deinen individuellen körperlichen Voraussetzungen orientieren und dafür sorgen, dass du dich bei uns wohlfühlst. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem dem du deinen Körper kräftigen und deinen Geist entspannen kannst.

 

Wir haben alles, was du für deine Yoga-Stunde benötigst, vor Ort: Matten, Yoga-Blöcke, Gurte und Bolster. Natürlich kannst du auch deine eigene Matte mitbringen und sogar bei uns aufbewahren. Nach der Stunde stehen dir unsere Duschen und natürlich Föhne zur Verfügung.

 

Wenn du Yoga machst, ist es sinnvoll...

etwa 1 bis 2 Stunde zuvor nichts Schweres zu essen, bequeme Sportkleidung zu tragen, barfuß oder in Socken zu üben. Bei gesundheitlichen Einschränkungen oder Schwangerschaft halte bitte erst Rücksprache mit deinem Arzt und informieren den Kursleiter vor Beginn der Stunde. 

 

Höre beim Yoga auf die Signale deines Körpers. Statt dich punktuell zu verausgaben, ist es sinnvoller, eine regelmäßige und achtsame Yogapraxis in deinen Alltag zu integrieren. Wir freuen uns auf dich!